Weitere Infos

 

Stellen Sie sich die für Ihr Unternehmen erforderlichen Bausteine individuell zusammen, einzeln oder in Kombination

BEM - Betriebliches Eingliederungsmanagement

 „Gesundheit ist nicht alles. Aber alles ist nichts ohne Gesundheit.“ 


BEM-Team Zertifizierung und die Auditierung des gesamten BEM-Verfahrens mit Hochschulbegleitung

Ab 2021 kann sich Ihr gesamtes BEM-Team von uns, unter fachlicher Beteiligung der Technischen Hochschule Dortmund, Fakultät Rehabilitationswissenschaften, zertifizieren lassen. Welche Voraussetzungen und ggf. Vorkenntnisse notwendig sind und welche Vorteile es Ihrem Betrieb bringt, erfahren Sie im Detail von uns.
Auch bieten wir Ihnen nun, nach Fertigstellung unserer Zertifizierungsvoraussetzungen, an Ihr BEM-Verfahren unter Beteiligung  der TU auditieren zu lassen.
Somit können Sie sorglos die Prämien der Inklusionsämter für ein vorbildhaftes BEM-Verfahren beantragen und mit den übrigen Kostenträgern, z.B über Kostenbeteiligung bei Ihren weiteren Präventionsmaßnahmen (BGM), verhandeln.

Der Gesetzgeber hat in § 167 Abs.2 SGB IX das Eingliederungsmanagement nach 6 wöchiger Arbeitsunfähigkeit auch für nicht (schwer-)behinderte Mitarbeiter zwingend vorgesehen. Gerichtliche Urteile in denen krankheitsbedingte Kündigungen wegen fehlendem betrieblichen Eingliederungsmanagement negativ beschieden wurden, existieren bereits. Inklusionsämter können ihre Zustimmung zur Kündigung schwerbehinderter oder gleichgestellter Menschen wegen fehlendem betrieblichen Eingliederungsmanagement verweigern. Ein gutes BEM wird lt. § 167 Abs. 3 SGB IX seitens der Inklusionsämter und der Rehabilitationsträger gefördert und bezuschusst.

Wir erarbeiten in enger Zusammenarbeit mit den externen und Ihren innerbetrieblichen Instanzen einen Leitfaden für Ihr unternehmensbezogenes Eingliederungsmanagement. Dieses erspart Ihnen Kosten und Zeit. Auch beraten wir Sie gerne bei jedem einzelnen Schritt in Ihrem BEM-Verfahren, analysieren gemeinsam mit Ihnen Schwachstellen und suchen nach geeigneten Lösungen.

In unserem BEM Flyer finden Sie unser umfangreiches Leistungsangebot für Ihr BEM.

Als "best practice Modell" wurde unser BEM- Projekt mit Chemion Logistik GmbH, einer 100% Bayer-Chemie Tochter vom Ministerium ausgewählt und auf einem Kongress des Bundesministerium für Arbeit und Soziales am 02. Juli 2007 dem breiten Fachpublikum vorgestellt. Im Frühjahr 2008 wurde das BEM unseres Projektpartners Chemion GmbH als eines der Besten im Rheinland durch das Integrationsamt Köln prämiert. Kurz danach als zweites europäischen Unternehmen auditiert sowie in 2014 reauditiert. Besser ging nicht.

Seit 2011 bilden wir in Kooperation mit der Technischen Universität Dortmund zum s.g. Eingliederungsberater, heute BEM-Lotse, in 4 Modulen à 3 Tagen aus. Diese als auch alle anderen Schulungen bieten wir Ihnen auch als Inhouse-Konzept an.

Wir machen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot. Sprechen Sie uns an.