Seminare

"Geteiltes Leid birgt doppelten Erfolg"

Wir bieten mehrtägige Seminare für Betriebs- und Personalräte, Schwerbehindertenvertreter nach § 37,6 BetrVG bzw. § 96,4 (§ 179,4 n.F.) SGB IX, als auch für andere betriebliche Akteure sowie für weitere Interessierte aus dem gesundheitswesen in enger Kooperation mit unseren Bildungspartnern.

Unsere Seminare sind als Fortbildung zum Zertifikaterhalt für Disabilty Manager (CDMP) und Return to work Coordinatoren (RTWC) von der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) anerkannt.

Seminartitel z.B. :

  • Grundlagen der Schwerbehindertenvertretungsarbeit
  • Neues aus dem Bundesteilhabegesetz
  • Fehlzeiten im Arbeitsverhältnis
  • Dokumentation und Datenschutz
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement und krankheitsbedingte Kündigung
  • Umsetzung des betrieblichen Eingliederungsmanagements
  • Betriebsvereinbarung und BEM
  • Evaluation im BEM
  • BEM von A - Z
  • sowie weitere aktuelle Themen im Bereich BGM und BEM

Nach erfolgreicher Durchführung der Ausbildung zum CRTWC/CDMP in Kooperation mit der DGUV in 2009, haben wir seit 2011 eine noch praxisorientiertere Ausbildung zum Eingliederungsberater im betrieblichem Eingliederungsmanagement angeboten. Diese erfolgte in enger Kooperation mit der technischen Universität Dortmund und dem dortigen Lehrstuhl für Rehabilitation und Erwachsenenbildung und endete 2017.

Ab 2018 werden wir weiterhin mit der TU Dortmund und  zusammen mit unseren neuen Kooperationspartnern Arbeit und Lernen Detmold und dtb Kassel innerhalb der neu konzipierten Ausbildung zum BEM BERATER/-IN verstärkt auch das Augenmerk auf den Datenschutz im BEM legen.

Unsere gemeinsamen Seminare mit unseren neuen Bildungspartnern werden alle aktuellen Themen im Bereich BGM und BEM sowie Datenschutz aufgreifen.

All unsere Seminarthemen als auch ihr Wunschthemen sind natürlich auch als Inhouseschulungen möglich.(siehe Inhouseschulungen)